Suchfunktion

Hochschule Furtwangen,
Neubau einer Konzentrator-Photovoltaikanlage

Bild: Photovoltaikanlage, Vorderseite

Bild: Photovoltaikanlage, Rückseite

Bild: Photovoltaikanlage, die sich aus dem Wind dreht

Bild: Photovoltaikanlage und Sicherheitszaun
Fotos:
Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Konstanz

  

Beschreibung

Die Hochschule Furtwangen, die EGT AG in Triberg und das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme in Freiburg kooperieren auf dem Forschungsgebiet der Nutzung von Solarenergie. Die EGT AG stellt hierfür die für den Bau einer Forschungsanlage (Konzentrator-Photovoltaik) erforderliche Investitionssumme zur Verfügung und übernimmt die Kosten für den Anlagenbetrieb. Im Gegenzug überlässt das Land Baden-Württemberg die für die Forschungsanlage benötigten Flächen auf dem Hochschulgelände und verzichtet auf die Erhebung eines Nutzungsentgelts für eine konventionelle Photovoltaikanlage der EGT AG auf dem Dach des energetisch sanierten Baus A der Hochschule Furtwangen.

Projektdaten

Bauherr und Architekt:
Land Baden-Württemberg, vertreten durch den Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Konstanz

Projektierung:
Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Konstanz zusammen mit EGT Triberg und Concentrix Freiburg

Technische Ausrüstung (Elektro):
Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Konstanz

Tragwerksplanung:
Ingenieurbüro Wernet, Donaueschingen

Gesamtbaukosten:
150.000.-€

Bauzeit:
09/2010 - 12/2010, Einweihung im Oktober 2011

Fußleiste