Kostenplanungsverfahren


Grundlage

Grundlage der Kostenplanung sind Daten von abgerechneten Baumaßnahmen aus den Bauverwaltungen der Länder, aus denen mittels statistischer Auswertungen Kennwerte zur Ermittlung von Vorgaben für neue Projekte entwickelt und Verfahren zur Bewertung unterschiedlicher Projektzustände abgeleitet werden.

 

Verfahren zur Ermittlung, Kontrolle und Steuerung von Kosten

Die Verfahren zur Ermittlung, Kontrolle und Steuerung von Kosten während des Ablaufes von (Bau-) Projekten werden unter dem Begriff "Richtlinien für die Baukostenplanung (RBK)"© zusammengefasst.

 

Bild: Phasen eines Projektes - Projektzyklus
(zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)


 

Fußleiste