• Sie sind hier:
  • Startseite > 
  • Service > 
  • Projektarchiv > 
  • Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg, Einbau SensorikStudio

Suchfunktion

Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg, Degustation und Kommunikation, Einbau SensorikStudio

Bild: Verkostungsraum, Gesamtansicht, Lichtfarbe weiss

Bild: Verkostungsraum, Gesamtansicht, Lichtfarbe grün

Bild: Verkostungsraum, Gesamtansicht, Lichtfarbe rot

Bild: Verkostungsplatz
Fotos:
Wolfram Janzer, Stuttgart

  

Beschreibung

Die Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg befindet sich in der Ortsmitte, am Traubenplatz, in Weinsberg. Die Ausbildung von Schülern und Studenten sowie die Fort- und Weiterbildung von Oenologen aus der Praxis soll in möglichst standardisierten Verkostungsräumen erfolgen. Keine äußeren Einflüsse sollen die Prüfer in ihrer Wahrnehmung beeinflussen. Deshalb wurde ein möglichst neutrales Raumkonzept in den ehemaligen Demonstrationsraum eingeplant und als SensorikStudio mit Vorbereitungsraum und Kühlzelle im Sockelgeschoss im Bauteil A des Schul- und Verwaltungsgebäudes realisiert. Zur vollständigen Umsetzung des Nutzungskonzeptes musste die bestehende Fläche erweitert werden. Um das Ziel eines neutralen Raumkonzepts zu erreichen, wurde bei der Gestaltung besonderer Wert auf ein helles und ansprechendes Material gelegt.

Projektdaten

Bauherr:
Land Baden-Württemberg, vertreten durch den Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Heilbronn

Projektleitung:
VB-BW Amt Heilbronn, Frank Becker

Planung und Bauleitung:
Müller Architekten, Heilbronn

Elektrotechnik:
Sedlacek + Partner, Heilbronn

HLS-Technik:
Novatech Planungsgruppe, Gaildorf

Gesamtbaukosten:
355.000 €

Bauzeit:
08/2008 - 04/2009

Flyer



Fußleiste