Suchfunktion

Schloss Kirchheim unter Teck, Marstallgarten

Bild: Marstallgarten beim Schloss Kirchheim unter Teck
Foto:
Koeber Landschaftsarchitektur, Stuttgart

  

Beschreibung

Nach der Fertigstellung der Räumlichkeiten für das Pädagogische Fachseminar, das teilweise im Schloss Kirchheim unter Teck untergebracht ist, wurde als gemeinsames Projekt der Stadt Kirchheim unter Teck und des Landes Baden-Württemberg auch der zwischen Schloss und Marstallgebäude gelegene Garten umgestaltet. Der Marstallgarten ist eine der drei dem Schloss Kirchheim zugehörigen Gartenanlagen. 1848 unter Herzogin Henriette im Englischen Stil angelegt, führte er zuletzt nach mehrfacher Umnutzung ein bescheidenes Schattendasein. Jetzt wurden die Wege unter Berücksichtigung des vorhandenen Baumbestandes wieder geordnet, die Rasenflächen neu angelegt und Bänke aufgestellt. Ab Frühjahr 2009 werden Blühaspekte die kleine Parkanlage bereichern. Doch bereits jetzt können die Bürger und die Mitarbeiter/innen des Pädagogischen Fachseminars den Garten genießen.
 

Projektdaten

Bauherr:
Land Baden-Württemberg, vertreten durch den Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Ludwigsburg
und
Stadt Kirchheim unter Teck

Planung:
Koeber Landschaftsarchitektur, Stuttgart

Ausführung:
Fahrion Garten- und Landschaftsbau, Notzingen

Gesamtbaukosten:
85.000 €

Bauzeit:
08/2008–10/2008


 

Fußleiste