• Sie sind hier:
  • Startseite > 
  • Karriere > 
  • Wir suchen für das Amt Konstanz zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Dipl.-Ingenieur/-in (FH/DH) oder Bachelor der Fachrichtung Architektur

Dipl.-Ingenieur/-in (FH/DH) oder Bachelor der Fachrichtungen Bauingenieurwesen (Tiefbau)

Dipl.-Ingenieur/-in (FH/DH) oder Bachelor der Fachrichtung Versorgungstechnik

 

Der Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg übt die Eigentümer- und Bauherrenfunktion für die Gebäude des Landes aus. Im Spannungsfeld zwischen Ökologie, Ökonomie und Politik sind Baumaßnahmen und Sanierungen durchzuführen und der Immobilienbestand ist fachkundig und nachhaltig zu betreuen. Das Portfolio reicht vom Verwaltungsgebäude über das historische Schloss bis zum Universitätsklinikum. Für diese anspruchsvollen Aufgaben sucht der Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg für das Amt Konstanz zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

für den Dienstsitz Konstanz und Rottweil jeweils

 

eine/-n Dipl.-Ingenieur/-in (FH/DH) oder Bachelor der Fachrichtung Architektur oder Bewerber/-innen mit vergleichbarem Abschluss

 

für den Dienstsitz Konstanz oder Rottweil

 

eine/-n Dipl.-Ingenieur/-in (FH/DH) oder Bachelor der Fachrichtungen Bauingenieurwesen (Tiefbau) oder Bewerber/-innen mit vergleichbarem Abschluss

 

und

 

eine/-n Dipl.-Ingenieur/-in (FH/DH) oder Bachelor der Fachrichtung Versorgungstechnik oder Bewerber/-innen mit vergleichbarem Abschluss

 

jeweils in Vollzeit bzw. Teilzeit.

 

Aufgabenschwerpunkte sind unter anderem die Projektsteuerung von Baumaßnahmen, die Überwachung und Begleitung von Vertragsfirmen, Architektur- und Ingenieurbüros, die bauliche und energetische Betreuung des Immobilienbestandes und dessen technischer Anlagen sowie die Planung, Ausschreibung und Bauleitung für landeseigene Gebäude in den Landkreisen Konstanz, Waldshut, Rottweil, Tuttlingen und Schwarzwald-Baar. Hierzu zählen insbesondere auch die Universität Konstanz sowie die Hochschulen in den genannten Landkreisen. Hierbei ist die Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben für o. g. Bereiche eingeschlossen. Die Zuweisung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

 

Die vielseitigen und abwechslungsreichen Tätigkeiten in den genannten Bereichen verlangen Selbstständigkeit, wirtschaftliches Denken und Verantwortungsbewusstsein.

 

Sie sind ein/-e engagierte/-r Ingenieur/-in und arbeiten gerne in einem interdisziplinären Team. Sie bearbeiten alle Leistungsphasen von der Projektentwicklung bis zur Ausführung. Idealerweise haben Sie bereits erste Berufserfahrungen in einem Unternehmen oder Ingenieurbüro gesammelt, aber auch Bewerbungen von Berufseinsteigern sind erwünscht.

 

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

 

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Die wichtigsten Details:

  • Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
  • Dienstsitz ist Pforzheim bzw. Rottweil.
  • Bewerbungsschluss ist der 07.10.2017
  • Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Häuptle, Tel.: 07531/8020-210, gerne zur Verfügung.
  • Weitere Informationen finden Sie unter:
    www.vba-konstanz.de

Bewerbungsadresse

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte per Post per E-Mail an:

 

Vermögen und Bau Baden-Württemberg
Amt Konstanz
Herr Häuptle

 

Mainaustraße 211
78464 Konstanz

 

E-Mail: Poststelle.AmtKN@vbv.bwl.de

Fußleiste