• Sie sind hier:
  • Startseite > 
  • Karriere > 
  • Wir suchen für die Betriebsleitung am Standort Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Studentische Hilfskraft (m/w)

Der Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg übt die Eigentümer- und Bauherrenfunktion für die Gebäude des Landes aus. Im Spannungsfeld zwischen Ökologie, Ökonomie und Politik sind Baumaßnahmen und Sanierungen durchzuführen und der Immobilienbestand ist fachkundig und nachhaltig zu betreuen. Das Portfolio reicht vom Verwaltungsgebäude über das historische Schloss bis zum Universitätsklinikum. Für die Mitarbeit im Bereich Kunst am Bau sucht der Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg für die Betriebsleitung in Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Studenten/Studentinnen der Fachrichtung Kunstgeschichte, Kunst der Moderne und zeitgenössische Kunst oder einer vergleichbaren Fachrichtung als studentische Hilfskraft (m/w).

 

Die Tätigkeit umfasst das detaillierte Erfassen und Recherchieren der Daten der Kunstwerke, die im Rahmen des „Kunst-am-Bau-Programms“ des Landes Baden-Württemberg seit den 50er Jahren entstanden sind. Die Kunstwerke sind in und an den verschiedenen Landesgebäuden in Baden-Württemberg zu finden und für den Ort geschaffen. Des Weiteren ist die Homepage „Kunst am Bau in Baden-Württemberg“ zu aktualisieren und es sind Kurztexte zu den Kunstwerken zu erstellen.

 

Die Tätigkeit erfordert gute Kenntnisse im Bereich Kunst der Moderne und Gegenwart, Spaß an genauem Arbeiten und Recherchieren, Kenntnisse der gängigen EDV-Programme, die Bereitschaft zur Einarbeitung in die Access-Datenbank Prometheus sowie selbstständiges, strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit.

 

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Der zu leistende Arbeitsumfang beträgt 6,75 Stunden wöchentlich, die Tätigkeit wird derzeit mit 13,48 €/Stunde vergütet.

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Die wichtigsten Details:

  • Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
  • Dienstsitz ist Stuttgart.
  • Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Lake, Tel.: 0711/6673-3456, gerne zur Verfügung.
  • Weitere Informationen finden Sie unter:
    www.vbv.baden-wuerttemberg.de

Bewerbungsadresse

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 12.11.2017 per Post oder per E-Mail an:

 

Vermögen und Bau Baden-Württemberg
Bertiebsleitung
Frau Lindenthal

 

Rotebühlplatz 30 

70173 Stuttgart

 

E-Mail: Sina.Lindenthal@vbv.bwl.de

Fußleiste